fit & munter

3 Gründe oder mehr, warum du dein altes iPhone 4 nicht wegschmeissen musst

Altes iPhone 4 als digitaler Helfer beim Wandern, TV-Fernbedienung u.a.Millionen von alten Handys / Smartphones fristen ihr kümmerliches Dasein in einer dunklen Schublade um irgendwann mal im Abfall zu landen.
Das muss nicht sein – ich zeige dir hier ein paar wenige Ideen, wie das alte Teil noch voll im Einsatz bleiben kann; und zwar ohne SIM-Karte.

Digitale Karten:
Wenn ich am wandern oder sonst wie Outdoor bin, leistet mir mein altes iPhone 4 gute Dienste als digitale Wanderkarte. Praktischer Einsatz ist z.B. das Vorausplanen und Aufzeichnen meiner Wanderstrecke via der App «Komoot»-Routenplaner. So gehe ich nie verloren und schone so die Batterie meines eigentlichen Smartphones.

TV-Fernbediengung:
Bei Zattoo – eine Software zur Übertragung von Fernsehkanälen über das Internet – kann ich z.B. bis zu 20 Sendung gratis aufnehmen und danach via Apple Box abspielen. Ich nutze also die Zattoo-App und spiele via Apple TV Set-Top-Box meine aufgezeichneten Filme direkt auf meinem Fernseher ab.

Spielen:
Boom Beach oder ähnliche App-Spiele laufen immer noch (mehr oder weniger) tadellos auch auf meinem iPhone 4. Bin ich also in einer Wlan-Umgebung, kann ich ungestört von Twitter-Meldungen, SMS, WhatsApp-Meldungen etc. vor mich hin spielen. O.k., die Bildschirmgrösse ist nicht (mehr) der Hammer, aber alles kann man/n halt nicht haben.

Es bleibt schön kühl:
O.k., hier noch ein kleiner aktueller Scherz: es explodiert nicht wie das Samsung Galaxy Note 7 und da ich alle unnötigen Apps deinstalliert habe, hält die Batterie ganz schön lange.

Wer hat sonst noch eine Idee, für was man ein altes Smartphone noch nutzen kann?

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich akzeptiere