fit & munter

Bergwanderung Carschinahütte im Prättigau (Graubünden) SAC

Tour: Schöne Wanderung am Carschinasee vorbei zur Carschine Hütte auf 2236 m.ü.M.
Anforderung: je nach gewählter Route kann es bis zum See teilweise schweisstreibend sein.
Für Hündeler: für Viehtaugliche Hunde kein Problem; bis zum See unbedingt Wasser mitnehmen.

Blick nach St. Antönien (Graubünden).

Ein bequemer Aufstiegspunkt zur Carschinahütte bietet das Dorf St. Antönien (GR) (Parkplätze, letzte Einkäufe für Verpflegung, Morgenkaffee etc.) ab hier dippelt man in ca. 2,5 Std. zum äusserst lieblichen und badetauglichen Carschinasee. Diesen sollte man auf keinen Fall verpassen. Er lädt die bereits geforderten Füsse zum Bade oder wer nicht ganz ein Weichei ist, den ganzen Körper. Im See tummeln sich unzählige Kaulquapen, Fische und anderes Getier. Ein wunderbarer Ausblick rundet den schönen Flecken Erde ab.

Traumhafte Aussicht.Nach dieser Erfrischung geht es quasi in einem Katzensprung weiter zur SAC Hütte. Der weitere Weg hat kaum noch erwähnenswerte Steigungen und im Nu (ca. 3/4 Std.) ist man am Ziel. Diese verwöhnt mit allerlei Komfort wie einem traumhaften Rundumblick, frische Wähen und nette Leute. Von hier aus kann man zu weiteren SAC-Hütten wandern. Wir haben jedoch die Eintagesausflugs-Variante gewählt.

Für den Abstieg und Rückkehr nach St. Antönien wählt man nun einen anderen, abwechslungsreichen Weg über Stock und Stein. Die Wege sind übrigens nach bester Schweizer Manier gut gekennzeichnet und angeschrieben. Verlaufen ist also so gut wie unmöglich.

carschina huette graubuenden

Blick zur Carschinahütte

Wer nicht einfach nach Pi-mal-Daumen die Gegend erkunden möchte, findet dazu das passende Kartenmaterial: Karten: 1:50000: Blatt 248 Prättigau / Blatt 238 Montafon.

Update März 2019:
Wer nach dieser tollen Tageswanderung in St. Antönien übernachten möchte, dem sei das Berggasthaus Gemsli direkt am Dorfplatz empfohlen. Die Familie Hossni-Flütsch hat eine tolle Bleibe. Unbedingt vorbeischauen www.berggasthaus-gemsli.ch

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *